2019_04_16-20 Binntal
April 20 2019

Vorostertouren ins abgelegene Binntal 17. bis 20. April 2019 Wunderschöne Touren mit tollem Team. Ofenhorn, Hohsandhorn Turbhorn und Blinnenhorn mit Sonne oder dickem Nebel. Was auch noch geschah: Einer (ich) beendete nach einem Sturz auf der Talfahrt nach Reckingen die Tourentage mit einer Kontrolluntersuchung im Spital. Bin 1h später dennoch nach Hause gekommen. Einer fuhr am Freitag heim, weil sich sein Bindungskopf löste. Bei der Anreise erwischten wir in Binn per Zufall das "Alpentaxi", welches uns einen langen Fussmarsch ersparte. Das Vogelgezwitscher in der Mittlebärghütte erwies sich als Windrad. Öfters machte sich ein Ski selbständig, konnte aber immer wieder vor der finalen Talfahrt gestoppt werden. Leider habe ich (DM) das Plättli im Rif.Claudio e Bruno verschlafen. Waren wir wieder auf einem Gipfe,l zog meist von Süden der Nebel hoch und wir die Jacke an. In der Zwischenzeit war auch das Panorama weg. Zum Schluss gabs noch einen "Ballon Fendant" und Raclette, und wir konnten den Unfall von RW etwas verdauen. Ich danke Pädi für die Organisation. RW + DM
  • Daniel Aufsteig von Binn - Fäld - Holzerspitze zur Mittlenberghütte
  • Mittlenbärghütte
  • super Panerama am Nachmittag in Hütte
  • Andreas und Ich
  • Hans und Patrick
  • Hansruedi beim Hochsandjoch - Uebergang zum Ofenhorn
  • auf dem Ofenhorn bei Sonne und am Bindungsschrauben nachziehen von Hansruedi's Ski